Gute Produktnamen

Wie findet man einen guten Produktnamen? Neue und alte Produkte brauchen gute Namen. Denn der Produktname entscheidet mit über den wirtschaftlichen Erfolg. Nicht nur, aber zu einem guten Teil. Walkman, Tempo oder Persil sind nur einige Beispiele (Nicht von uns!). Sie zeigen auch, daß gute Produktnamen nicht kompliziert sein müssen. Ihre Kunden müssen ihn verstehen und aussprechen können – und vielleicht sogar mögen. Und der Name muß natürlich zu Ihrem Produkt oder Service passen.

Gute Produktnamen entwickeln

Doch einen guten Produktnamen zu erfinden ist nicht einfach. Denn: "Der Name macht's"! Ein guter Produkt- oder Markenname besitzt die folgenden Eigenschaften:

  • Der Produktname hebt Ihr Produkt von der Konkurrenz ab.
  • Er ist leicht zu merken und auszusprechen.
  • Der Produktname beschreibt die Funktion des Produktes.
  • Er kommuniziert eine wichtige Eigenschaft des Produktes.

Wir entwickeln einen guten Namen für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung. In enger Abstimmung mit Ihnen. Mit Kreativität. Mit Sorgfalt. Und auch mit großer Freude! Die Namensfindung orientiert sich dabei

  • an Ihrem Produkt,
  • an Ihrer Zielgruppe
  • und an Ihren Markt.

Diesen Elementen angepaßt bekommen Sie von uns i. d. R. mindestens drei verschiedene Vorschläge, von denen Sie einen auswählen können. Bevor wir Ihnen Namen vorschlagen, prüfen wir beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) und über weitere Recherchen schon, ob diese Produkt- oder Markennamen bereits im gleichen oder ähnlichen Umfeld im Einsatz sind. Bitte beachten Sie: Unser Angebot gilt nur für Produktnamen in deutscher Sprache und für Produktnamen in englischer Sprache. Wir entwickeln KEINE Produktnamen in irgendeiner anderen Sprache.

So gehen wir vor: Produktnamen finden

Um einen guten Namen für Sie zu entwickeln, brauchen wir Input, Futter, Fleisch - alle in Ihrem Hause verfügbaren und hilfreichen Informationen. Alle Unterlagen, die ihr Produkt, Ihre Dienstleistung, Ihren Markt, Ihre Firma und Ihr Wettbewerbsumfeld beschreiben. Das sind typischerweise

  • Werbeprospekte,
  • Konzept-Papiere wie Marketing-Plan oder -Konzept,
  • Businesspläne,
  • White-Paper,
  • PowerPoint-Produkt-Präsentation,
  • Wettbewerbs-Analyse,
  • Stärken-Schwächen-Analyse (SWOT),
  • etc.

Gerne unterzeichnen wir zu Ihrer Sicherheit eine entsprechende Vertraulichkeitsvereinbarung. Wir vereinbaren einen Zeitrahmen, bis wann Sie Ihren Produktnamen benötigen. Sie erhalten dann von uns mindestens drei verschiedene Vorschläge, von denen Sie einen auswählen können.

Ihr Produktname bekommt eine Form: Produktnamen gestalten

Ein guter Produktname will auch gut gestaltet sein: Die richtigen Farben, die passende Größe und Anmutung für Ihr Geschäft: Modern, konservativ, dynamisch, beständig. Das Ergebnis ist Ihr Zeichen, Ihr Symbol. In der Marketingsprache: Ihr Logo. Auch dafür stehen wir gerne zur Verfügung und gestalten dieses. Sprechen Sie mit uns!

 






Kontakt

Das ist genau Ihr Thema und Sie haben dazu Fragen, Wünsche, Ideen oder einen Auftrag? Schreiben Sie uns hier:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

 

 

 

Die Kommentare wurden geschlossen